Fliegenfischerausrüstung: Leicht und gut

Fliegenfischer brauchen ein gute und leichte Ausrüstung, die Spaß am Fischen bereitet und den Bedingungen angepasst ist. Wie sie aussehen kann, weiß Werner Berens. mehr...

Rollenpflege: Ölen und fetten!

Im Winter rasten und rosten die Rollen vieler Angler in Kisten, Taschen und Schränken nach einer langen Saison vor sich hin. Ein guter Grund, ihnen in der meist fischarmen Zeit eine Pflege-Einheit zukommen zu lassen. Von Sebastian Schlott mehr...

Auf zu neuen Ufern: Einstieg ins Fliegenfischen

In der Eifel und im Bergischen Land gibt es zahlreiche fantastische Gewässer, die nur Fliegenfischern zugänglich sind. Warum nicht den Salmoniden-freien Winter nutzen, um diese Methode zu erlernen? Von Werner Berens mehr...

Versuch auf die Großen: Das Karpfenexperiment

Ein Mal einen großen Karpfen fangen, das ist wohl der Traum vieler Angler! Dynamik beim Anbiss, Power und Masse im Drill und nicht zuletzt die stattliche Größe machen diese Fische zu einer begehrenswerten Beute. Von Sebastian Schlott mehr...

Leckerer Fisch!: Räuchern ganz easy

Ob Aale aus dem Rhein bei Bonn, Forellen aus der Sieg bei Eitorf oder Schleien aus dem Rursee: Räuchern ist gar nicht so schwer. Angler, die es selber mal versuchen wollen, sollten es mit einem Tischräucherofen probieren. Der ist günstig und kann was. mehr...

Der Countdown läuft!: Forellen-Endspurt

In NRW und RLP beginnt in wenigen Tagen die Schonzeit für die Bachforelle. Ein guter Grund, um einen letzten Versuch z.B. an der Sieg, der Erft, der Wied oder an kleineren Mittelgebirgsbächen zu wagen. Von Sebastian Schlott mehr...

Köderbeschaffung im Garten: Würmer suchen und hältern

Nach wie vor gilt der Regenwurm als einer der beliebtesten Naturköder für Raub- und Friedfische. Wie man ihn findet und über längere Zeit aufbewahrt, lesen Sie hier. mehr...

Bereicherung fürs Gewässer.: Totholz im Wasser lassen!

Vielerorts können im Herbst Stürme erwartet werden, die starke Äste der Bäume abknicken oder ganze Bäume umwerfen. Wenn wir Glück haben, landet ein Teil davon in unserem Fischwasser. Totholz stellt nämlich eine Bereicherung für die Biotope dar. mehr...



Unsere Seiten sind vor Malware geschützt durch ein GeoTrust Trust Seal von iCertificate.eu