Sieg

Der Countdown läuft!: Forellen-Endspurt

In NRW und RLP beginnt in wenigen Tagen die Schonzeit für die Bachforelle. Ein guter Grund, um einen letzten Versuch z.B. an der Sieg, der Erft, der Wied oder an kleineren Mittelgebirgsbächen zu wagen. Von Sebastian Schlott mehr...

Es geht wieder aufwärts!: Freie Fahrt für Sieg-Lachse

Die Bedingungen für eine dauerhafte Ansiedlung der Lachse in der Sieg werden immer besser. mehr...

Fliegenfischen vom Feinsten: Die Bröl im Bröltal

Für die passionierten Salmonidenangler Marcus Otto und Roman Knauf zählt die Bröl im Bröltal - genauer gesagt der Abschnitt zwischen Friedenthal und der Mündung in die Sieg bei Hennef - zu einem der besten Reviere in der Region, um Äschen und Bachforellen nachzustellen. mehr...

Ein launischer Flussabschnitt: Die Sieg bei Siegburg

Ein typisches Mischgewässer mit einem sehr guten Bestand an Döbeln, Nasen und Barben, die man jetzt mit allen gängigen Fliegen in hohen Stückzahlen fangen kann. Von Mai bis November schlägt die Stunde für Barschangler wissen Roman Knauf und Marcus Otto mehr...

Fischereimuseum: Nicht nur für Angler interessant!

Das Fischereimuseum Bergheim an der Sieg präsentiert regionale Kultur- und Landschaftsgeschichte am Beispiel des historischen Fischfangs und der über 1.000jährigen Geschichte der Fischereibruderschaft Bergheim im Bereich der Siegmündung. mehr...